Gesundheitsvorsorge für den Darm

Gesundheitsvorsorge für den Darm: Dr. med. Julia Kleinhenz stellt bei service:gesundheit verschiedene Möglichkeiten vor

Am 1. März ging es in der Fernsehsendung service:gesundheit des Hessischen Rundfunk um die Themen Darm, Darmsanierung und -krebsvorsorge.

Dr. med. Julia Kleinhenz hat als Expertin an der Sendung mitgewirkt und war als Interviewpartnerin zu Gast. Sie erklärt in der Sendung, was ein gesunder Mensch zur Gesundheitsvorsorge tun kann und welche Therapien auf Basis von Naturheilverfahren bei Erkrankungen helfen.

Ihre Empfehlungen hat Dr. med. Julia Kleinhenz in diesem Blogpost zusammengestellt. Weitere Informationen finden Sie auch unter dem Menüpunkt Behandlung.

Leider ist diese Sendung über die Mediathek des Hessischen Rundfunk nicht mehr abrufbar.

Haben Sie Fragen?

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Haben Sie vielleicht Fragen zum Thema Darm? Dann schreiben Sie uns eine Email. Oder rufen Sie uns an. Die Telefonnummer und unsere Sprechzeiten finden Sie in der Seitenleiste. Wir helfen Ihnen gern!

Webinar

Vielleicht interessieren Sie sich auch für diese kostenlosen Webinare von Dr. med. Julia Kleinhenz?

Behandlung in Aktion

Oder möchten Sie uns einmal bei der Arbeit über die Schulter schauen? In diesem TV-Beitrag spricht Dr. med. Julia Kleinhenz über ihre Erfahrungen aus dem Bereich der Schmerztherapie. Sie erklärt unter anderem, wie Methoden aus dem Bereich Naturheilverfahren Linderung bei Migräne verschaffen können. Außerdem zeigt sie, wie die traditionelle chinesische Medizin bei chronischen Erkrankungen helfen kann. Der TV-Beitrag ist kostenlos über die Mediathek des ZDF abrufbar:

https://www.zdf.de/gesellschaft/sonntags/unsere-haut—spiegel-der-seele-100.html

DAS INTERESSIERT SIE VIELLEICHT AUCH: